Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / Europa / Kostenlos durch Hamburg: Tipps für Sehenswürdigkeiten und Ausflüge

Kostenlos durch Hamburg: Tipps für Sehenswürdigkeiten und Ausflüge

Schöne Städte und große Metropolen lassen sich auch mit kleinem Budget erkunden. In Hamburg könnt ihr beispielsweise viele Museen und Konzerte zum Nulltarif besuchen. Diese Stadt hält jedoch noch viele weitere kostenlose Angebote bereit. Im Folgenden deshalb unsere Top Ten.
 

Top 10: So wird euer Hamburg Urlaub günstig

Hamburg ist eine wunderschöne Stadt, die sich trotz ihrer Größe beschaulich anfühlt. Je nachdem was ihr vor Ort machen wollt, lohnt sich eine Hamburg Card. Mit dieser könnt ihr die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen und bekommen auch freien oder vergünstigen Eintritt zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten. 

Hamburg

1) Kostenlose Führung durch die Altstadt

Die interessantesten Sehenswürdigkeiten Hamburgs könnt ihr an jedem Sonn- und Feiertag auf einer kostenlosen Führung durch die historische Altstadt erkunden. Sie beginnt vor dem Rathaus, verläuft unter anderem entlang der wichtigsten Kirchen und durch Klein Venedig. Auch die schönen Kontorhäuser und viele andere interessante Bauwerke werdet ihr auf dieser Tour sehen. Sie dauert etwa zwei Stunden und wird von einem Guide begleitet, den ihr an seinem gelben Regenschirm erkennt.

Altstadt Hamburg

2) In schönen Parks entspannen und kostenlos Musik hören

Der schöne Blick auf Elbe oder Alster ist ohnehin kostenlos. Ihn genießt ihn am besten in einem der vielen Parks, wie dem Stadtpark. Dort finden auch häufig Open-Air-Konzerte statt, die zwar nicht kostenlos, auf den Grünflächen aber oft gut zu hören sind. Im Stadtpark findet ihr außerdem einige Sportgeräte, an denen ihr zum Nulltarif eure Fitness steigert. Weitere Geräte stehen an der Alster, wo auch komplette Trimm-Dich-Pfade angelegt wurden.

3) Auf einer weiteren Tour St. Pauli erkunden

Auch den Stadtteil St. Pauli, der vor allem für sein Nachtleben bekannt ist, könnt ihr euch auf einer kostenlosen Führung ansehen. Sie beginnt täglich an den Landungsbrücken Nr. 5. Bei dieser Tour fahrt ihr allerdings mit einer Fähre über die Elbe. Eine kleine Gebühr für die Fähre fällt daher an, sofern ihr kein Tagesticket für die öffentlichen Verkehrsmittel besitzt. Diese Führung endet am berühmten Fischmarkt.

Hafen Hamburg

4) Im Yu Garden einen kurzen Ausflug in die chinesische Kultur machen

Auch der schöne Yu Garden im chinesischen Stil, ein Geschenk der Partnerstadt Shanghai, ist frei zugänglich. Dort habt ihr sogar die Möglichkeit, an Schnupperstunden teilzunehmen, bei denen ihr in die Geheimnisse der chinesischen Teekunst eingeweiht werdet, ein paar Worte Chinesisch lernt oder euch in Kalligrafie übt. Für die meisten seiner Veranstaltungen verlangt das Konfuzius-Institut, das seinen Sitz im kunstvoll gestalteten Teehaus hat, keine Gebühr.

5) Den Hamburger Hafen erkunden und die großen Kreuzfahrtschiffe bestaunen

Das Ein- und Auslaufen großer Kreuzfahrtschiffe könnt ihr euch im Hamburger Hafen ansehen. Diese Stadt wird das ganze Jahr über von Luxuslinern angesteuert. Wenn ihr sicher gehen wollt, habt ihr aber auch die Möglichkeit, vorab einen Blick in den Terminkalender der Stadt zu werfen. Den Hamburger Hafen solltet ihr auch einmal bei Dunkelheit besuchen, um euch die beeindruckende Skyline anzusehen. Sehr schön ist außerdem die Speicherstadt.

6) Interessante Museen zum Nulltarif besuchen

In Hamburg könnt ihr auch einige Museen kostenlos besuchen. Interessant ist beispielsweise das Zoologische Museum mit Tierpräparaten von rund 90.000 überwiegend heimischen Tierarten oder der Museumshafen Oevelgönne am Schiffsanleger Neumühlen. Dort seht ihr alte Arbeitsschiffe, die in früheren Zeiten auf der Elbe fuhren, darunter Kutter, Eisbrecher und Feuerschiffe. Auch das Loki Schmidt Haus mit einer Ausstellung zum Thema Nutzpflanzen und das Geologische Museum verlangen keinen Eintritt.

7) Kostenlose Konzerte besuchen : von Jazz bis Klassik

Konzerte mit freiem Eintritt gibt es in Hamburg ebenfalls reichlich. Auf dem Feuerschiff treffen sich jeden Montagabend Jazzmusiker zu einer Jam Session und an jedem Dienstag- und Mittwochabend könnt ihr im Musikertreffpunkt Hamburg Nachwuchsmusikern aus den Bereichen Rock, Pop und Blues lauschen. Ein gutes Ziel für den Sonntagabend ist das Haus 73. Dort legen entweder DJs Platten auf oder Singer Songwriter geben Konzerte. Wenn Ihr dagegen klassische Musik mögt, besucht ihr am besten die Konzerte der Hochschule für Musik.

8) Tagsüber und abends attraktiv: der Park Planten un Blomen

Ein weiteres schönes Ziel für den Abend sind die Wasserlichtkonzerte, die von Mai bis September im Park Planten un Blomen stattfinden. Dieses Schauspiel aus Wasser und Musik mit farbiger Beleuchtung der Wasserfontänen wird an jedem Samstag durch ein Feuerspektakel gekrönt. Ihr könnt euch die Wasserspiele aber auch tagsüber ohne Beleuchtung anschauen und bei dieser Gelegenheit das Tropenhaus besuchen. In ihm sind viele exotische Pflanzen und auch Schildkröten zu sehen.

Park Blanten

9) Schöne kostenfreie Angebote für Urlauber mit Kindern

Auch für Gäste mit Kindern gibt es in Hamburg viele kostenlose Angebote. Mit den Kleinen könnt ihr zum Beispiel die Gartenstadt Farmsen besuchen. In ihr befinden sich ein Fitnesspfad, ein Naturlehrpfad und ein Archäologiepfad. Bei der Anlage der Gartenstadt entdeckte man außerdem die Spuren einer alten Siedlung, die an dieser Stelle vermutlich vor rund 2.000 Jahren gestanden hat. Einige Teile, wie ein Brunnen wurden von Archäologen rekonstruiert.

Auch interessant: Reisebericht : Städtereise nach Hamburg mit Kind

10) Auf dem Museumsbauernhof Geschichte live erleben

Einen guten Einblick in das Leben in früheren Zeiten bietet außerdem der Museumsbauernhof Wennerstorf. Auf ihm erfahrt ihr unter anderem, wie früher Brot gebacken oder gewebt wurde. Diese Vorführungen, bei denen ihr oft mitmachen dürft, finden in den Sommermonaten an den Wochenenden statt. Die Hofanlage Wennerstorf stammt aus dem 16. Jahrhundert und besteht aus einem Hallenhaus und vielen weiteren Nebengebäuden.

► Direkt zu günstigen Hotel-Angeboten in Hamburg

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

*

Über 5vorFlug Redaktion

5vorFlug Redaktion
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen