Top Themen
Startseite / Rund um... / 5vorFlug / Reisebericht Türkei: Land der vielen Gesichter

Reisebericht Türkei: Land der vielen Gesichter

Die Türkei kennen viele nur als den Inbegriff des Massentourismus. Doch das Land ist weitaus mehr als das! Deswegen ging es für mich auch dieses Jahr wieder eine Woche in die Türkei. Bereits zum fünften Mal. Die Türkei vereint meiner Meinung nach alles, was man sich von seinem Urlaub wünschen kann. Von grünen Bergen im Westen an der türkischen Ägäis bis hin zum Party- und Shoppinggebiet in Alanya…

Hafen von Alanya Partymeile

Hafen von Alanya, bei Nacht steigt hier eine riesige Party !

Ich habe bereits Alanya gesehen mit seiner Partymeile und seiner überfüllten aber dennoch charmanten Innenstadt, aber auch einige abgelegene Orte in der Nähe von Antalya, die wirklich für Familien und Strandurlauber zu empfehlen sind.

Für die meiste Abwechslung sorgt, finde ich, jedoch nach wie vor Side mit seinen Gegensätzen. Zum einen findet sich dort die Altstadt von Side mit dem noch heute für Aufführungen genutzten Amphitheater und dem Hochzeitsbogen direkt am Hafen als auch die komplett neu gestaltete Innenstadt von Kumköy, in der man vom Restaurant bis zum Einkaufszentrum alles findet, was das Herz begehrt. Doch auch hier hat man nach drei Besuchen fast alles gesehen, auch wenn sich von Besuch zu Besuch immer wieder etwas ändert.

Side_Aspendos_

Theather von Aspendos

Traumhaft schön: Alacati und Cesme an der türkischen Ägäis

Dieses Jahr wollte ich mal etwas komplett anderes machen. Wieder bin ich bei 5vorFlug fündig geworden. Es ging dieses Mal nicht an die türkische Riviera, sondern an die türkische Ägäis. Nach einem kurzen zweieinhalbstündigen etwas wackeligen Flug habe ich Izmir erreicht.

Leider kennen die meisten, wie ich zuvor auch, nur das eine Gesicht der Türkei. Wenige kennen die schier endlosen weißen Sandstrände von Cesme oder Alacati in der Nähe von Kusadasi und wissen, wie facettenreich dieses wunderbare Urlaubsziel ist. Sie ersetzen mit ihrer Abgeschiedenheit und ihrem kristallklarem Wasser mühelos einen Karibik Urlaub.

Ich habe selbst auch nicht geglaubt, dass ich das alles in der Türkei finde. Zu Anfang bin ich durch den Tipp eines Freundes und wegen meiner begrenzten finanziellen Mittel trotz Skepsis wieder in die Türkei geflogen.

Strand in Cesme

Strand in Cesme

Wer, wie ich, kein Freund des Massentourismus ist und sich für Kultur begeistert, der ist an der türkischen Ägäis in Alacati und Cesme richtig aufgehoben. Für junge Leute die Party wollen ist Kusadasi genau der richtige Ort.

Die Türkei hat für mich durch Ihre Vielseitigkeit nie an Faszination verloren. Jedes Jahr entdecke ich neue Orte, die ich noch nicht gesehen habe und die mich aufs Neue faszinieren. Aber dieses Mal hatte ich wirklich das Gefühl in der Karibik gelandet zu sein. Weiße Sandstrände die so flach abfallen, dass einem selbst nach 50 Metern das Wasser nur bis zum Bauchnabel reicht. Türkisfarbenes klares Wasser, saubere Strände und ein leichter Wind. Einfach ein Traum! Die Bilder im Katalog haben mich nicht enttäuscht, meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen. Dieser Teil der Türkei ist Gott sein Dank noch nicht vollkommen dem Massentourismus zum Opfer gefallen und hat sich, im Gegensatz zu Kusadasi, seine Ursprünglichkeit behalten.

Mein absoluter Tipp für alle Strandliebhaber sind die Strände von Cesme und Alacati. Die Strände von Cesme und insbesondere der traumhafte Strand von Alacati zum Entspannen und Schnorcheln ein. Des Weiteren bietet sich hier die Möglichkeit ein reiches Wassersportangebot zu nutzen. Ich habe mich für Parasailing entschieden um einen Blick über die Küste zu genießen. Es hat sich gelohnt.

Strand Fethiye Oludeniz

Alacati ist nicht nur Badeort und bei Surfern sehr beliebt, sondern hat auch kulturell einiges zu bieten. So empfehle ich jedem ein Besuch der Ruinen von Ephesus und eine Jeep Safari mit dem Besuch einer der schönsten Strände, die ich je gesehen habe.

Bei meinem nächsten Besuch habe ich mir vorgenommen, endlich eine Tagestour nach Pamukkale zu machen und mir die Kalkterassen anzusehen, da ich das leider bis heute noch nicht geschafft habe.

Pamukkale_shutterstock_29405062

Die einzigartigen Kalkterrassen von Pamukkale

Türkisches Essen: erschwinglich und lecker

Was bei keinem Besuch in der Türkei fehlen darf, ist ein Besuch in einem traditionellen türkischen Restaurant. Beginnend mit einem türkischen Cay Tee und Balon Lavas(türkisches Brot als Vorspeise) kann man hier zu erschwinglichen Preisen die gute türkische Küche genießen.

Baklava

Ein türkischer Genuss, Baklava!

Mein persönlicher Favorit beim türkischen Essen für alle die die Türkei bereisen, ist das Beyti Sarma Kebab.Es ist eine ebenso einfache wie leckere Speise um einen perfekten Tag ausklingen zu lassen. Gegrilltes Fleisch mit Tomatenmark in feinem Teig eingewickelt und mit Joghurt serviert.

Nach all den Eindrücken die ich bis jetzt sammeln konnte weiß ich genau wo ich meinen Urlaub nächstes Jahr verbringen werde. Ich kann es jedem nur empfehlen sich die Türkische Ägäis und insbesondere Cesme, Özdere und Alacati selbst anzuschauen.

Ich freue mich jetzt schon wieder auf meinen nächsten Urlaub. Übrigens: auch bei 5vorFlug gibt es tolle Türkeiangebote.

Tolle Expertentipps vom 5vorFlug Team findet ihr auch in diesem Türkei-Artikel.

Über Unsere Urlauber

...berichten hier von ihren Reisen und Urlaubserlebnissen rund um 5vorFlug. Auch Ihre Reiseerfahrung können Sie uns ganz einfach per E-Mail an facebook@5vorflug.de senden!
Nach oben scrollen