Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / Die größten Flugzeugmythen und spannende Fakten
Die größten Flugzeugmythen und spannende Fakten
Flugzeugmythen

Die größten Flugzeugmythen und spannende Fakten

Gibt es im Flugzeug Geheimgänge? Wie lange dauert die längste Non-Stopp-Flugverbindung? Und warum schmeckt Tomatensaft an Bord eines Flugzeugs so lecker? Wir haben uns für euch schlau gemacht. Damit ihr beim nächsten Flug bestens informiert in die Maschine steigt. 

Die größten Flugzeugmythen: wahr oder falsch?

Handys stören die Bordelektronik
Früher dachte man das. Aber heute weiß man, dass Handys, Smartphones & Co. keinen Einfluss auf die Bordelektronik haben. Daher ist seit Mitte 2014 die Nutzung elektronischer Geräte an Bord erlaubt. Viele Fluglinien bieten mittlerweile auch WLAN im Flugzeug an. Telefonieren ist allerdings nach wie vor verboten.

Die Klimaanlage verbreitet Keime in der Luft
Stimmt nicht. Im Flugzeugfilter werden gleich mehrere Luftfilter verwendet. Teilweise sind es die gleichen, die auch in OPs in Krankenhäusern benutzt werden. Sie wirken also besonders gut gegen Keime. Wenn man sich an Bord eines Flugzeugs erkältet, dann höchstens durch seinen erkälteten Sitznachbarn. Da kommt auch der beste Luftfilter nicht dagegen an.

Die Kabinentüren lassen sich während des Fluges öffnen
Das passiert sicher nicht. Die Kabinentür ist luftdicht verriegelt und lässt sich während des Fluges garantiert nicht öffnen. Falls doch, habt ihr wohl übermenschliche Kräfte 😉

Das Phänomen Tomatensaft
Tomatensaft schmeckt im Flugzeug besser als auf dem Boden. Zumindest scheint es so. Aber warum? An Bord eines Flugzeugs herrscht niedrigerer Luftdruck. Er sorgt dafür, dass man den Geschmack von Essen und Getränken anders wahrnimmt. Tomatensaft empfindet man fruchtiger. Und das finden viele Fluggäste richtig lecker.

Bord-Verpflegung

Pilot und Co-Pilot essen unterschiedliche Gerichte
Dazu gibt es keine offizielle Vorschrift. Viele Airlines empfehlen Pilot und Co-Pilot jedoch eine unterschiedliche Menüwahl. So soll vermieden werden, dass beide etwas essen, das eventuell verdorben sein könnte.

In Flugzeugen gibt es Geheimgänge
Richtige Geheimgänge gibt es nicht. Große Maschinen haben allerdings Bereiche, die der Crew vorbehalten sind. Hier haben sie auf Langstreckenflügen zum Beispiel ihre Schlafkabinen.

Der Toiletteninhalt wird nach draußen abgeleitet
Natürlich nicht. Alles wird in einem Tank gesammelt, der nach der Landung geleert wird. Was allerdings nach draußen entsorgt wird, ist das Wasser des Waschbeckens. Fein zerstäubt, damit sich keine Eisklumpen bilden.

Übergewichtige Passagiere brauchen zwei Flugtickets
Man muss im Flugzeug in der Lage sein, so zu sitzen, dass man beide Armlehnen herunterklappen und sich anschnallen kann. Wenn das nicht möglich ist, muss man tatsächlich einen zweiten Sitz hinzubuchen. Oder auf eine Airline mit breiten Sitzen ausweichen.

Spannende Fakten zum Thema Flugzeug:
Hättet ihr es gewusst?

Flugzeug-Fakten

 Alle Bordtoiletten haben Aschenbecher
Das ist laut der Europäischen Agentur für Flugsicherheit Vorschrift. Sollte jemand verbotenerweise auf der Bordtoilette rauchen, muss er die Möglichkeit haben, seine Zigarette im Aschenbecher auszumachen und zu entsorgen.

Die längste Flugstrecke der Welt
Bislang ist die von Qantas Airlines bediente Strecke zwischen Sydney und Dallas mit 13.804 Kilometern die längste Flugstrecke der Welt. Fast 15 Stunden sitzt man für diesen Weg im Flieger. Doch der Rekord wird bald überboten werden. Von Qatar Airways, die einen Non-Stopp Flug zwischen der Katars Hauptstadt Dohar und Auckland City in Neuseeland anbieten will. In 18:35 Stunden sollen die 14.538 Streckenkilometer zurückgelegt werden. Das wäre dann die neue Rekordstrecke.

Die größten Flughäfen der Welt
Der größte Flughafen der Welt befindet sich in den USA. In Atlanta. Über 96 Millionen Passagiere sind 2014 von dem internationalen Drehkreuz abgeflogen oder hier gelandet. Platz zwei auf der Top-10- Liste belegt Peking, Platz drei London Heathrow.

Der größte Flughafen Deutschlands
Deutschlands Mega-Flughafen heißt Frankfurt Airport. 2015 hatte er ein Aufkommen von 61 Millionen Passagieren. Die Plätze zwei und drei im Ranking belegen München und Düsseldorf.

Überfliegen Flugzeuge das Bermuda Dreieck?
Das Bermuda Dreieck liegt in der nördlichen Karibik. Es erlangte seine Berühmtheit durch den Mythos, dass hier besonders viele Schiffe und Flugzeuge verschwinden. Und da es ein Mythos ist, macht natürlich kein Pilot einen großen Bogen um diese Gegend, sondern fliegt einfach darüber hinweg.

Mehr spannende Fakten über das Thema Reisen, findet ihr auch auf unsere Real-Time Infografik

 

3 Kommentare

  1. Also das mit den Handys habe ich schon fast geahnt 😀
    Aber das mit den übergewichtigen Passagieren finde ich schon recht beleidigend 🙁

  2. JA, die erwähnte längste Flugstrecke zwischen Doha und Auckland scheint nun tatsächlich zu kommen. Nach mehreren Verschiebungen heisst es nun bei Qatar Airways Take-off ab Februar 2017.

  3. Margarete Krasusky

    Sehr gute Infos für mein Reisebüro.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

*

Über 5vorFlug Redaktion

5vorFlug Redaktion
Hier schreibt die 5vorFlug Redaktion für euch spannende Beiträge zum Thema Urlaub und Reisetipps! Hier gibt es Expertentipps von uns und unseren Kollegen, interessante Infos zu verschiedenen Urlaubszielen und Reisethemen und vieles mehr... Viel Spaß beim lesen!
Nach oben scrollen