Top Themen
Startseite / 5vorFlug Reisewelt / Reisebericht der Woche: Eine Woche Monastir, Tunesien

Reisebericht der Woche: Eine Woche Monastir, Tunesien

Ende März diesen Jahres waren mein Freund und ich in Tunesien im Urlaub. Wir haben eine Woche im wunderschönen Hotel Royal Thalassa in Monastir verbracht. Leider hatten wir etwas Pech mit dem Wetter, doch das tolle Hotel hat uns das vergessen lassen! Das Essen war klasse, immer frisch und abwechslungsreich. An einem Abend gab es zum Beispiel frisch zubereitetes Sushi. Das Servicepersonal war sehr aufmerksam und super freundlich.

größe2

So wurden wir kulinarisch verwöhnt…

Abends konnten wir uns auf die Terrasse setzen und hatte einen tollen Blick auf das Meer. Oder wir saßen im orientalisch eingerichteten Leseraum, haben gemütlich gelesen und währenddessen Shisha geraucht. An Regentagen haben wir es uns in dem riesigen Spa direkt neben dem Hotel gutgehen lassen. Hier gibt es auch viele Behandlungen extra für Paare.  Oder wir haben uns im ruhigen Hallenbad beim Schwimmen entspannt.

größe1

Die tolle Poolanlage des Hotels..

Einmal haben wir einen Ausflug nach Sousse gemacht: Wir waren auf einem tollen Bazar mit verwinkelten Gässchen. Dort gab es alles, was das Urlaubs-Shoppingherz begehrt: Kleidung, Accessoires, Gewürze, Teppiche und landestypische Mitbringsel. Aber auch viele skurrile Sachen wie riesige hängende Kuhköpfe. Das Motto dort war, wie auf Basaren üblich: Handeln was das Zeug hält.  Für zwei Euro habe ich eine hübsche, mit orientalischen Mustern verzierte Handytasche ergattert.  Besonders angenehm fand ich an diesem Basar, dass die Verkäufer nicht so aufdringlich waren wie man das normalerweise kennt.

Bekanntschaft mit einem Kamel am Strand...

Bekanntschaft mit einem Kamel am Strand…

Am Hotelstrand habe ich an einem Tag eine sehr interessante Bekanntschaft mit einem kleinen Kamel gemacht. Die Kameleltern liefen weiter, doch das kleine Kamel wollte einfach nicht mehr mitgehen und ließ sich lieber von uns streicheln. So entstand mein Lieblings-Urlaubs-Schnappschuss.

größe4

Zutrauliche Begrüßung…

An unserem letzten Urlaubsabend haben wir einen Ausflug zum Medinat Alzahra Parc gemacht. Das ist ein 30 Hektar großer Park, der der 3000 Jahre alten Geschichte Tunesiens gewidmet ist. Es gibt hier einen Streichelzoo, einen Tierpark und Folkloreaufführungen. Die Aufführung auf einer Freilichtbühne mit Pferden, Kamelen und vielen Tanzeinlagen ist wirklich beeindruckend. Absolut empfehlenswert für jeden, der etwas über die Geschichte Tunesiens lernen will!

Zwar hatten wir nur einige Tage zum Sonnenbaden, aber das schöne Hotel und die tollen Ausflüge haben das alles wieder gut gemacht :)

Über Unsere Urlauber

...berichten hier von ihren Reisen und Urlaubserlebnissen rund um 5vorFlug. Auch Ihre Reiseerfahrung können Sie uns ganz einfach per E-Mail an facebook@5vorflug.de senden!
Nach oben scrollen