Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Urlaub auf Usedom

Usedom Urlaub

Jedes Jahr zieht es Millionen Urlauber an die deutschen Ostseestrände. Allein die Insel Usedom freut sich jährlich über ca. eine Million Besucher. Mit durchschnittlich 1900 Sonnenstunden im Jahr ist Usedom die sonnenreichste Insel Deutschlands. Die im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns gelegene Insel erreichen Sie mit dem Auto über die Peenebrücke in Wolgast oder die Zechiner Brücke. Von Mai bis Oktober erwartet der Flughafen Heringsdorf seine Fluggäste. Und alle Bahnreisenden können mit der Usedomer Bäderbahn in alle Ostseebäder der Insel reisen. Besonders in den Sommermonaten bietet Usedom allen Erholungssuchenden ideale Urlaubsmöglichkeiten.

Sehenswürdigkeiten

Die touristische Erschließung der Insel begann um 1900. Vorrangig wohlhabende Berliner reisten zur sommerlichen Erholung auf die Insel und schufen mit ihren Sommersitzen die einzigartige Bäderarchitektur. Die zahllosen Villen mit ihren Türmchen, Verzierungen, Balkonen und Freitreppen geben den Kaiserbädern Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf ihren mondänen und einzigartigen Charakter. Sei es die Villa „Staudt“, in der der Kaiser Wilhelm einkehrte oder das „Haus Seeblick“, in dem Thomas Mann seinen Roman „Zauberberg“ vollendete, viele Bauten zeugen von der Zeitgeschichte Usedoms.

Usedom ist aber nicht nur für seine Bäderarchitektur bekannt. Die Insel bietet alles, was Naturliebhaber und Aktivurlauber suchen. Weiße kilometerlange Sandstrände laden zum Baden und Relaxen ein. Natur pur erleben Sie bei ausgedehnten Strandspaziergängen an der Ostsee oder am Achterwasser. Radfahrer können auf bei ihrer Fahrt auf ausgebauten Radwanderwegen alle Teile der Insel entdecken. Und sollte die Sonne mal nicht scheinen, erwarten teils einmalige Sehenswürdigkeiten auf der gesamten Insel ihre Gäste.

Speziell die Inselbäder (Karlshagen und Trassenheide) und die Bernsteinbäder (von Zinnowitz bis Kölpinsee) locken damit ihre Besucher an. Beim Besuch von Europas größter Schmetterlingsfarm in Trassenheide kann der Urlauber beim Betrachten der Artenvielfalt schon mal die Zeit vergessen. Ein Muss für alle Technikfans ist die ehemalige Militärbasis Peenemünde. Hier können sie das Leben in einem der größten U-Boote der Welt hautnah mit erleben. Anschließend lädt die Ausstellung Phänomenta alle großen und kleinen Entdecker ein, die Phänomene der Natur und Technik zu erkunden. Für alle Kunstliebhaber bietet der Usedomer Veranstaltungskalender ganzjährige Erlebnisse, wie die Vineta Festspiele und das Usedomer Musikfestival.

Warum eine Reise nach Usedom buchen?

Hotels und Pensionen haben sich ganzjährig auf ihre Gäste eingerichtet. Dabei können Sie von kleinen Familienhäusern bis zu großen Wellness-Hotels wählen. Besonders in der Vor-und Nachsaisons halten diese spezielle Arrangements bereit. Das auf ihre Wünsche zugeschnittene Übernachtungsangebot finden sie am schnellsten im Internet. Haben sie sich für ein Urlaubsangebot entschieden, können sie online nach dem günstigsten Preis suchen und online buchen.