Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Topangebote für Ihren Kärnten Urlaub
Bewertung: 5.7 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.7 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 5.6 von 6; Weiterempfehlung: 100%

Urlaub in Kärnten

Kärnten Urlaub

Allgemeine Informationen

Istrien ist die größte Halbinsel in der nördlichen Adria und erstreckt sich zwischen der Kvarner Bucht und dem Golf von Triest. Das beliebte Feriengebiet im Nordwesten Kroatiens ist durch eine abwechslungsreiche Küstenlandschaft gekennzeichnet. Im Hinterland Istriens finden sich Hügelketten und größere Waldbestände. Der größte Teil Istriens zählt zu Kroatien. Im Norden der Halbinsel wird ein kleines Gebiet Slowenien zugerechnet. Die Region um die Ortschaft Muggia wird von Italien verwaltet. In Istrien herrscht mildes, mediterranes Klima, welches durch milde Winter und angenehm warme Sommer gekennzeichnet ist. Die Sonnenscheindauer ist mit 2.300 Stunden jährlich überdurchschnittlich hoch. Istrien wird bevorzugt in den Monaten Mai und Juni und September und Oktober besucht. Für die Einreise sind ein gültiger Ausweis oder Reisepass ausreichend. Der bedeutendste Flughafen Istriens befindet sich umweit der Stadt Pula. Die Flugzeit von Deutschland beträgt 1,5 Stunden. In Istrien wird Kroatisch, Italienisch und Slowenisch gesprochen. Als Währung gilt der Kuna. Für einen Euro erhält man etwa 7,5 Kuna. Trinkgelder sind in Istrien üblich und liegen bei etwa 10% des Rechnungspreises.

Sehenswertes

Die meist besuchte Stadt Istriens ist Pula. Der Ort vereint in seinen Mauern eine 3.000 jährige Geschichte und wurde wie das antike Rom auf sieben Hügeln errichtet. Unter der Herrschaft von Kaiser Augustus entstanden beeindruckende Tempelbauten und ein Amphitheater. Weniger touristisch geprägt ist Pazin, die Hauptstadt Istriens. Hier lohnen das Kastell und die Kathedrale Sv. Nikola die Besichtigung. Die Altstadt von Rovinj erhebt sich auf einem Hügel über dem Meer. Zahlreiche Barock- und Renaissancebauten künden von der bewegten Vergangenheit. Die Kieselstrände des Ortes sind von der Hafenpromenade bequem erreichbar. Aktivurlauber kommen im Kletterpark auf ihre Kosten. Badeurlauber zieht es nach Porec, an der Westküste Istriens. Die Blaue Lagune lässt südländisches Flair aufkommen. Zu den bedeutendsten Bauten Kroatiens zählt die mit Mosaiken reich verzierte Euphrasius-Basilika. Der einzige Sandstrand Istriens befindet sich im Badeort Medulin, an der Südküste der Halbinsel. Mit Surfen, Tauchen, Wasserski, Tennis oder Rundflügen wird ein breites Freizeitprogramm geboten. In den Waldgebieten im malerischen Hinterland Istriens lässt sich Natur pur erleben. Am Wegesrand stoßen Urlauber auf uralte Kirchen und die Schutzhütten der Hirten, welche Kazuns genannt werden. Gerade einmal drei Familien bewohnen Hum, die kleinste Stadt der Erde. Die Inseln des Nationalparks Brijuni beeindrucken mit Villen aus römischer Zeit und herrlichen Stränden. Eine Attraktion für Alt und Jung stellt der Safaripark Istriens dar.

Warum eine Reise nach Istrien online buchen?


Reisen nach Istrien sind zu jeder Jahreszeit beliebt. Die landschaftliche Schönheit und lebendige Historie des Landes ziehen Urlauber aus ganz Europa in ihren Bann. Bei einer Buchung im Internet erhalten Sie nicht nur alle wichtigen Informationen über die Halbinsel, sondern behalten über die vielfältigen Angebote den Überblick. Auch für Kurzentschlossene und Sparfüchse lohnt es, eine Reise nach Istrien online zu buchen.