Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Flughafen Berlin - Tegel


Allgemeine Informationen

Der Flughafen Berlin-Tegel (IATA-Code: TXL), auch Tegel Airport genannt, ist der größte Flughafen im Ballungsraum rund um Berlin. Im Jahr 2012 passierten 18,16 Millionen Fluggäste den Airport Tegel, damit handelt es sich um den viertgrößten Flughafen Deutschlands nach Frankfurt am Main, München und Düsseldorf. Weiterhin wurden auf dem Flughafen 2011 27.247 Tonnen Luftfracht abgefertigt, bei insgesamt 164.177 Flugbewegungen. Der Flughafen liegt im Nordwesten des Stadtgebiets von Berlin auf einer Fläche von 466 Hektar und verfügt über zwei Start- und Landebahnen, die auch von Großraumflugzeugen genutzt werden können. Der Airport Berlin-Tegel besitzt fünf Terminals, die mit den Buchstaben A bis E gekennzeichnet sind, zudem gibt es ein Zentralgebäude, der so genannte Boulevard Tegel, mit zusätzlichen Einrichtungen für Reisende. Berlin-Tegel ist Drehkreuz und Heimatflughafen der Fluggesellschaft Air Berlin. Zwischen 23 und 6 Uhr herrscht auch wegen der Nähe zum Stadtgebiet von Berlin ein Nachtflugverbot für reguläre Flüge, nur Sonder- und Postflüge sind während dieser Zeit erlaubt. Die meisten Einkaufsmöglichkeiten finden sich im Zentralgebäude Boulevard Tegel, dort findet sich auch ein großer Teil der Gastronomiebetriebe. Auch in den Terminals A und C finden sich einige Restaurants. Einzelne Shops finden sich außerdem in den Terminals C und D, dazu kommen Duty-Free-Shops im Sicherheitsbereich der Terminals A und C. Niederlassungen des Zolls finden sich im Terminal A und C. Die Zollbestimmungen entsprechen denen aller Flughäfen Deutschlands. Bei Ankünften aus EU-Mitgliedstaaten sind alle mitgeführten Waren zollfrei, während bei Ankünften von außerhalb der EU Reisefreimengen von Waren im Wert von 430 Euro für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren und 175 Euro für Unter-15-Jährige gelten. Bei Alkohol- und Tabakwaren sowie Medikamenten gelten spezielle Freimengen. Pro Tag gibt es am Flughafen Berlin-Tegel jeweils etwa 200 bis 230 Abflüge und Ankünfte.

Anfahrt zum Flughafen Berlin-Tegel

Der Tegel Airport liegt etwa 8 Kilometer nordwestlich des Berliner Stadtzentrums. Die genaue Adresse wird mit Berlin-Tegel International Airport, 13405 Berlin angegeben. Der Flughafen ist über eine eigene Anschlussstelle der Stadtautobahn A 111 an das Autobahnnetz angebunden. Öffentliche Verkehrsverbindungen gibt es nur per Bus, ein Bahnhof ist nicht vorhanden. Die Linie TXL verbindet Berlin-Tegel im 10-Minuten-Takt mit dem Alexanderplatz in Berlin-Mitte, während die Linien X9 und 109 den Bahnhof Zoologischer Garten anfahren. Weiterhin verbindet die Linie 128 den Flughafen mit dem U-Bahnhof Osloer Straße. Die Haltestellen befinden sich vor den Terminals A und B. Fernbusse fahren nach Dresden sowie als Shuttleservice nach Polen. Auch Taxis, Shuttle- und Limousinenservice sind vorhanden.

Last Minute ab Flughafen Berlin - Tegel
Bewertung: 4.9 von 6; Weiterempfehlung: 94.9%
Top Reisen ab Berlin - Tegel Airport
Bewertung: 4.5 von 6; Weiterempfehlung: 85.3%
Top-Angebote ab Berlin - Tegel Flughafen
Bewertung: 6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 6 von 6; Weiterempfehlung: 100%
Bewertung: 6 von 6; Weiterempfehlung: 100%